Die Meldungen von Sicherheitslücken sind inzwischen zum Alltag unserer digitalen Welt geworden. Der Gesetzgeber gibt dem Schutz personenbezogener Daten ab 25. Mai 2018 eine noch größere Bedeutung. Dann tritt die aktualisierte Datenschutzgrundverordnung in Kraft.

Die Sicherheit Ihrer Daten und die Ihrer Kunden steht immer auf unserer Agenda und ist so die Grundlage für eine vertrauensvolle Partnerschaft. Ihr Vertrauen ist unser Antrieb, kontinuierlich die Sicherheit von BaufiSmart zu überprüfen.

In Kürze werden wir deshalb die Zwei-Faktor-Authentifizierung als zusätzliche Sicherheitsstufe für Ihre Dokumente aktivieren und damit Ihren täglichen Umgang mit sensiblen Kundendaten noch stärker absichern.

Was bedeutet das für Sie? Beim Anzeigen von Dokumenten  müssen nicht angemeldete Benutzer der Plattform künftig eine PIN eingeben. Als PIN wird die 6-stellige Vorgangsnummer verwendet. Diese PIN wird in jeder E-Mail mit Dokumenten enthalten sein, die aus BaufiSmart versendet wird.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung werden wir in Kürze für Sie aktivieren.

Bitte beachten Sie:
Sollten Sie Links auf Dokumente in BaufiSmart (z. B. Finanzierungsvorschläge) durch eigene Systeme (CRM) per E-Mail versenden, prüfen Sie bitte, ob diese ebenfalls um die Vorgangsnummer als PIN ergänzt werden müssen. Wenn Sie ausschließlich BaufiSmart für den Versand von Dokumenten verwenden, müssen Sie nichts unternehmen.

Ihre Mitarbeiter und Partner können Sie wie gewohnt mit Hilfe unseres Helpcenter-Artikels informieren.

Dieter Angst

Prokurist & Vertriebsleiter
Telefon: 030 42086-1582
dieter.angst@genopace.de