Ausrichtung auf die genossenschaftliche FinanzGruppe

Die SDT fokussiert sich auf den optimalen Betrieb eines KundenServiceCenters – und das auf den Kunden-kommunikationskanälen Telefon, E-Mail, Chat und Video. Um die Banken über den aktuellen Status der praxisnahen
Umsetzung einer Omnikanalstrategie zu informieren, führt die SDT gemeinsam mit Partnern im Mai 2017 erneut neun
bundesweite Informations- und Diskussionsveranstaltungen durch. Wir möchten Sie an dieser Stelle auf die Veranstaltungen aufmerksam machen.

Um Sie und die Führungskräfte ihrer Bank jeweils zeitnah über den aktuellen Status der praxisnahen Umsetzung einer Omnikanalstrategie zu informieren, haben wir uns gemeinsam mit allen Regionalverbänden und unseren Partnern

  • Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V./
    Genossenschaftsverband e.V./
    Genossenschaftsverband Bayern e.V./
    Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V./
    Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband e.V.
  •  Deutscher Genossenschafts-Verlag eG
  •  EnoCom GmbH – GenoFon
  •  geno kom Werbeagentur GmbH, incognito GmbH & Co. KG
  •  GENOPACE GmbH

entschieden, im Mai 2017 regionale Informations- und Diskussionsveranstaltungen durchzuführen.

Veranstaltungstermine
•    02. Mai, Neu-Isenburg, Genossenschaftsverband e.V. • 03. Mai, Nürnberg, VR-Bank Nürnberg eG
•    04. Mai, Leipzig, Leipziger Volksbank eG
•    09. Mai, Köln, geno kom Werbeagentur GmbH
•    10. Mai, Münster, geno kom Werbeagentur GmbH
•    11. Mai, Hannover, DZ BANK AG
•    12. Mai, Karlsruhe, Eno Com GmbH
•    16. Mai, Hamburg, DG HYP AG
•    22. Mai, Rastede, Akademiehotel Rastede

Die Veranstaltung ist jeweils von 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr angesetzt und wird mit einer Verpflegungs- und Organisationspauschale von 50 € plus MwST berechnet.

Bitte melden Sie sich bis zum 20. April 2017 per Mail unter omnikanal2017@sdt.de. mit Angabe des Namens sowie Ihrer Email- und Rechnungsadresse an.

 

Sylke Burmester

Assistentin der Geschäftsführung
Telefon:  030/42086 1583
sylke.burmester@genopace.de